Binger Winzerfest aus vergangenen Zeiten – 1951 bis 196

Bingen, 26.08.2013

Fotoausstellung in der Stadtbibliothek

Vom 26. August bis 14. September 2013 präsentiert das Stadtarchiv Bingen in der Stadtbibliothek Bingen (Kaufhausgasse 1) die 23. Dokumentation zur Binger Geschichte. Das Binger Winzerfest aus den Jahren 1951 bis 1961 bildet den diesjährigen Themenschwerpunkt.
Der Stadtarchivar Horst-Dieter Kossmann begann Anfang 2012 mit den Vorbereitungen zur diesjährigen Ausstellung und konnte mithilfe des Bildmaterials aus dem Nachlass von Georg-Josef Gundlach (Foto Gundlach), schriftlicher Dokumente sowie Objekten diese Ausstellung zusammenstellen.

Eröffnet wird die Ausstellung am Montag, den 26. August, um 18:00 Uhr durch Herrn Oberbürgermeister Thomas Feser.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Mo., Di. & Do. von 14:00 bis 18:00 Uhr sowie Fr. & Sa. von 09:00 bis 12:00 Uhr

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Ausstellung zu den Sonderöffnungszeiten jeweils am Sonntag, den 1. September sowie 8. September in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr zu besuchen.

Quelle: Stadt Bingen

Dieser Beitrag wurde unter DIE REGION, Geschichte, INTERN, Pressemitteilung, Stadt Bingen am Rhein, Städte und Gemeinden abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar